Meta





 

21.7.10 Oma muss hungern

Meine Oma hab ich heute "fast" verhungern lassen: Heute war ich zum ersten mal allein und musste sie selber versorgen. Ihre Schwiegertochter hatte die letzten 2 Tage was gekocht, was ich ihr geben konnte. Heute war in der Küche der Oma nur eine Tomate, ein Ei und ein Pfanne mit Butter. Ich hab dann gedacht, ok. sie bekommt halt ein Rührei, viel isses nicht, aber sie hat ja noch ne 3/4 Brezel und Joghurt gibts auch noch. Also hab ich ihr das Ei in die Pfanne gehauen und serviert. geschmeckt hats ihr, zufrieden war sie auch. Nachdem ich dann die Küche wieder sauber hatte und meine Stunden eintragen wollte kam mir unter dem Block ein Zettel entgegen auf dem Stand:

"Das Essen für Oma steht im Kühlschrank, Sie brauchen es nur in der Mikrowelle warm machen...."

Da die Oma aber schon auf Mittagsschlaf geeicht war und eh zufrieden war, hab ich sie auch in Ruhe gelassen und der Schwiegertochter ein Geständnis geschrieben....

21.7.10 18:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL